Home
+ News
+ Verkauf
+ Deckhengste
+ Zuchstuten
+ Nachwuchs
Über uns
Kontakt
 

Shagya-Araber und Vollblutaraber

Was wir wollen - was wir bieten
                            
Unser Zuchtziel ist ein robustes, gesundes und nervenstarkes
Freizeit- und Distanzpferd mit arabischem Adel

- Ein Pferd für die ganze Familie -

Um dieses zu erreichen, züchten wir hauptsächlich mit gekörten bzw. prämierten arabischen Hengsten mit bestandener Hengstleistungsprüfung.
Auch bei unseren Stuten legen wir großen Wert auf Leistung und Rittigkeit, so dass sie je nach Zeit und Gelegenheit eingeritten werden und ihre Zuchtstutenprüfung, meistens über Distanzritte, ablegen.

     Leistungsprüfungen

1996-1998 
legte ich mit unserem Shagya-Araberhengst
HadbanXXVII-3 die Hengstleistungsprüfung über Distanzritte ab.
2001 legte unsere Shagya-Araberstute Ghalien-Gamala von Paris aus der Gamala von ibn Galal 17 ihre Zuchtstutenprüfung über Distanzritte ab.
2002 legte unsere Shagya-Araberstute Kamri von Kamaloka aus der Nafeesah von O,Bajar ihre Zuchtstutenprüfung über Distanzritte ab. Sie hat mitlerweile über 500 Wettkampfkilometer erfolgreich zurückgelegt und somit auch ihre Sportleistungsprüfung bestanden. Kamri hat den 4. Platz in der Rheinischen Meisterschaft belegt.
2002 hat auch unsere selbstgezogene Shagya-Araberstute Konstantia von Koheilan XXVIII-2 aus der Namira II von Gazal VIII-3, die 2001 schon ihre Zuchtstutenprüfung über Dressur und Springen in Neustadt-Dosse abgelegt hat, ihre Zuchtstutenprüfung über Distanzritte bestanden.
2004 legte Hafida ihre Zuchtstutenprüfung über Distanzritte ab.
2005 legte Hamila ihre Zuchtstutenprüfung über Distanzritte ab.
2006 bestand sie dann ihre Sportleistungsprüfung und 
2007 wurde sie zweiter in der NRW-Meisterschaft.

                          
                                   Hamila mit Florian Weber


     Distanzreiten

Seit 1986 betreibe ich freizeitmäßig aktiv den Distanzsport.
Unsere Pferde liefen seit dieser Zeit Rheinische-, Nordrheinwestfälische-, und Deutsche Meisterschaften.

Ich selber habe mittlerweile über 3000 erfolgreiche Wettkampfkilometer zurückgelegt und habe mich neben meinem Beruf immer weitergebildet. Ich habe meine Trainer C-Reiten FN Ausbildung gemacht, und dann die Lizenz zum Trainer B Distanz - FN erworben. Seit vielen Jahren betreiben wir Reiter- und Pferdeausbildung. Unser Schwerpunkt liegt in der Basisarbeit, so bieten wir Ausbildug und Prüfung zum Basispass und zum Deutschen Reitpass, sowie Distanzseminare für Einsteiger und aktive Distanzreiter an. Wir haben wesentlich an der Entstehung der Hengstleistungsprüfung über Distanzritte und der Zuchtstutenprüfung, Sportleistungsprüfung für Stuten und der Stutleistungsprüfung des VZAP mitgearbeitet. Da wir leistungsstarke Freizeit- und Distanzpferde züchten wollen, testen wir auch unsere Zuchtpferde auf Distanzritten.  

            Zucht

Die Fohlen und Jungpferde wachsen im Herdenverband auf großen, bergigen Weiden mit Wald und Bachlauf auf. Für den Winter steht ihnen eine große Winterweide mit Offenstall oder ein luftiger Boxenstall zur Verfügung. 
Um das Sozialverhalten zu stärken, legen wir großen Wert auf Herden- bzw. Gruppenhaltung. Auch unser Deckhengst Hadban XXVII-3 steht mit Stuten und Fohlen zusammen. 



Unsere erste Leidenschaft gehört  dem leistungsbereiten und robusten Shagya-Araber, mit seinem korrekten und starkem Fundament. Dabei bevorzugen wir die extrem selektierten rumänischen Shagya-Araberlinien gepaart mit den Leistungslinien der russischen Vollblutaraber. Dieses ist unsere Zuchtbasis, auf der wir aufbauen und selektiv weiter züchten. Der Shagya-Araber ist einfach für alle Sparten der Reiterei offen, ein echter Allrounder. Aber auch dieser Allrounder hat eine extreme Stärke :

DAS DISTANZREITEN- WELTMEISTER 2006 - WELTREITERSPIELE AACHEN

Die zweite Leidenschaft gehört dem Vollblutaraber und seiner arabische Schönheit: ein plastischer harmonischer Körper, ein trockener, edler Kopf mit großen dunklen Augen, eine gute Halsung, schwungvolle, elastische Bewegungen und ein passendes Fundament. Dabei spielen die verschiedenen Vollblutaraberlinien für uns nur eine untergeordnete Rolle.

Wahrlich ein hohes Ziel! - Denn dieses Pferde sollten nach meinem persönlichem Geschmack noch

Rappe oder brau sein.                                                                                               

Obwohl - ein gutes Pferd hat keine Farbe!!!

Einen kleinen Schritt zu unserem Traumpferd erhoffen wir uns mit unserem neuen Vollblutaraberhengst

   DF NURI













Zur Druckansicht...